Immobilien 2022: Die Grundsteuerreform

Die Grundsteuer muss jährlich von allen Grundstücks- und Immobilienbesitzern gezahlt werden. Bislang orientierte sich die Höhe dieser Steuerzahlungen lediglich an der Grundstücksgröße.
Das ändert sich 2022 mit der Grundsteuerreform. Die bisherigen Einheitswerte zur Grundsteuer wurden als nichtig erklärt, wodurch nun rund 35 Millionen Grundstücke, sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe neu bewertet werden müssen.
Für Eigentümer gilt daher, dass ab dem 01.07.2022, spätestens jedoch dem 31.10.2022, eine Feststellungserklärung gegenüber der Finanzverwaltung eingereicht werden muss. Für Eigentümer eines Grundstücks und Immobilien bedeutet das eine mögliche Veränderung in der Höhe ihrer zu zahlenden Grundsteuer. Denn mit der Reform wird nicht mehr lediglich die Flächengröße berücksichtigt, sondern ebenso der Wert des Grundstücks und der darauf stehenden Gebäude.
Eigentümer in weniger begehrten Lagen können dementsprechend durchaus mit einer Steuererleichterung rechnen. Für Besitzer einer Immobilie in den begehrteren Lagen in und um Berlin kann es jedoch möglicherweise zu einem Anstieg der Grundsteuer kommen.

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Das junge Deutschland liebt die Stadt

Das Leben auf dem Land wird immer älter und die Städte Deutschlands explodieren mit jungen zugezogenen Menschen. So die aktuelle Bilanz. Bis in die Mitte der 2000er war es noch genau andersherum: Die Menschen in […]

Weiterlesen

Wie die Corona – Krise den Immobilienmarkt verändert

Seit Wochen erlebt die Welt eine Wirtschaftskrise, wie es sie in vergleichbarer Weise noch nicht gab. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im Ausnahmezustand. Einzig am Wohnungsmarkt scheint die Corona-Panik bisher überschaubar. Aber wird das auch […]

Weiterlesen

VIP-Kunde bei WohnHausImmobilien & Deutsche Immobilien Verrentung

Bei uns ist der Kunde König. Damit die gesprochenen Worte in Taten umgesetzt werden, haben wir unser VIP-Kunden-Programm für Sie entwickelt. Die beste individuelle Lösung für jeden unserer Kunden, das ist unser Ziel.  Ganz egal, […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Sandra Seelig

Sandra Seelig

Dipl.- Volks- und Betriebswirtin,
ERA Gutachterin für Immobilienbewertung

030 / 548 01 082 0178 / 47 23 723 seelig@wohnhausimmobilien.de
Ansprechpartner Zeuthen

Heike Theiler

Dipl.-Ing.,
Immobilienmaklerin, IHK

030 / 548 01 144 0179 / 975 40 00 heike.theiler@wohnhausimmobilien.de

Anett Thiel

Dipl.- Ing.,
Immobilienmaklerin, IHK

030 / 548 01 081 0176 / 220 00 041 thiel@wohnhausimmobilien.de
Susanne Marketing und Eventmanager

Susanne Abitz

Marketing & Event Managerin

030 / 659 40 772 abitz@wohnhausimmobilien.de

Manuela Heidecke

Büroorganisation

030 / 659 40 772 heidecke@wohnhausimmobilien.de

Ute Rohde

Assistentin der Geschäftsführung

030 / 659 40 772 rohde@wohnhausimmobilien.de

Dietmar Theiler

Geschäftsführer,
ERA Gutachter für Immobilienbewertung

030 / 659 40 772 0170 / 63 40 772 theiler@wohnhausimmobilien.de

Sabine Graf

Assistentin der Geschäftsführung

030 / 659 40 772 graf@wohnhausimmobilien.de

Viola Jacobs

Dipl.-Ing.,
Immobilienmaklerin

030 / 659 40 772 +49 172 4344320 jacobs@wohnhausimmobilien.de
Call Now Button