Immobilien 2022: Veränderungen im Mietmarkt

Auch im Jahr 2022 ist der deutsche Mietmarkt wieder in Bewegung. Der Plan der Bundesregierung sieht in angespannten Wohnungsmärkten wie Berlin eine Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2029 vor. Zudem soll in diesen Regionen eine Kappungsgrenze der Mietsteigerungen gelten. Diese soll Mietanstiege innerhalb von drei Jahren auf maximal 11% beschränken und nicht wie zuvor 15%.
Jedes Bundesland soll dabei selbst entscheiden, welche Region einen besonders angespannten Wohnungsmarkt aufweist.
Darüber hinaus soll eine Überarbeitung der Regelungen für einen qualifizierten Mietspiegel stattfinden. Ein zentraler Punkt soll dabei die Verlängerung des Betrachtungszeitraums von sechs auf sieben Jahre sein.

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Sandra Seelig

Sandra Seelig

Dipl.- Volks- und Betriebswirtin,
ERA Gutachterin für Immobilienbewertung

030 / 548 01 082 0178 / 47 23 723 seelig@wohnhausimmobilien.de
Ansprechpartner Zeuthen

Heike Theiler

Dipl.-Ing.,
Immobilienmaklerin, IHK

030 / 548 01 144 0179 / 975 40 00 heike.theiler@wohnhausimmobilien.de

Anett Reineck (ehem. Thiel)

Dipl.- Ing.,
Immobilienmaklerin, IHK

030 / 548 01 081 0176 / 220 00 041 reineck@wohnhausimmobilien.de
Susanne Marketing und Eventmanager

Susanne Abitz

Marketing & Event Managerin

030 / 659 40 772 abitz@wohnhausimmobilien.de

Manuela Heidecke

Büroorganisation

030 / 659 40 772 heidecke@wohnhausimmobilien.de

Ute Rohde

Assistentin der Geschäftsführung

030 / 659 40 772 rohde@wohnhausimmobilien.de

Dietmar Theiler

Geschäftsführer,
ERA Gutachter für Immobilienbewertung

030 / 659 40 772 0170 / 63 40 772 theiler@wohnhausimmobilien.de

Marina Siegmund

Büroorganisation

030 / 437 76 077 siegmund@wohnhausimmobilien.de

Sabine Graf

Assistentin der Geschäftsführung

030 / 659 40 772 graf@wohnhausimmobilien.de

Viola Jacobs

Dipl.-Ing.,
Immobilienmaklerin

030 / 659 40 772 0172 / 434 43 20 jacobs@wohnhausimmobilien.de
Call Now Button