Bohnsdorf

Wir sind Ihr Immobilienmakler für Bohnsdorf

Dietmar Theiler

Lieber Immobilienfreund,

die Nachfrage nach Immobilien ist in Berlin so hoch wie nie zuvor. Ob mitten in der Innenstadt oder in den grünen Randbezirken, das Angebot ist rar. Eigentümer von Immobilien können von dieser Marktlage besonders profitieren, denn der Verkauf oder die Verrentung der Immobilie waren noch nie so lohnenswert wie jetzt.

Sie möchten das überprüfen? Der erste Schritt ist immer die Bewertung der Immobilie zu deren aktuellen Verkaufswert. Lassen Sie sich von WohnHausImmobilien als erfahrener Immobilienmakler für Bohnsdorf beraten. Unser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Sprechen Sie mich an, gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Dietmar Theiler,
Ihr Immobilienmakler für Bohnsdorf

Dietmar Theiler

Idylle am Rand von Berlin

Ihr Immobilienmakler stellt Bohnsdorf vor

Vom Sumpfgebiet zur Ruheoase

Der Ortsteil Bohnsdorf ist von viel Grün umgeben und verströmt den Charme eines kleinen, ruhigen Örtchens. Hier erinnert wenig an die pulsierende Innenstadt Berlins. Bis auf die Falkenberge im Norden ist der Ortsteil sehr flach. Im Osten fließt der Pumpengraben, weshalb der östliche Teil von Bohnsdorf früher völlig versumpft war. Nach der umfangreichen Trockenlegung konnte das Gebiet schließlich besiedelt werden. Das ehemals slawische Dorf wurde zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert durch deutsche besiedelt. Danach entstand der so selten schön erhaltene Dorfanger mit Gutshöfen, Ställen, Scheunen, der Dorfkirche und dem kleinen Dorfteich. Das historische Gebäudeensemble steht heute unter Denkmalschutz und ist eines der einzigen vollständig erhaltenen Anger Berlins. Die vielen denkmalgeschützten Gebäude machen den einzigartigen Charme von Bohnsdorf aus. Dazu gehört beispielsweise auch die Gartenstadt Falkenberg, die sogar zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. Die überregional als Tuschkastensiedlung bekannte Hangbebauung wurde 1913 errichtet und besteht aus 127 farbenfrohen Reihenhäusern. Man möchte denken, dass diese ruhige Idylle abgelegen und schwer zu erreichen ist, aber Bohnsdorf ist verkehrstechnisch gut angebunden. Über die B158 erreicht man den Berliner Ring und somit problemlos viele weitere Berliner Bezirke wie zum Beispiel Adlershof und Köpenick. Am Rand des Ortsteiles finden sich mehrere S-Bahnhöfe, die Bohnsdorf mit der Berliner Innenstadt verbinden. Auch mehrere Busse ermöglichen bis in die Nacht hinein einen zuverlässigen Anschluss.

Bohnsdorf gut versorgt

Der malerische, von Bäumen gesäumte Dorfteich und die liebevoll renovierten Gutshöfe im alten Dorfkern von Bohnsdorf versprühen ein einzigartiges Gefühl von Zuhause. Es ist also kein Wunder, dass man gern für immer bleiben möchte. Wer hier lebt, der muss den Ortsteil auch nicht oft verlassen, denn für den Alltag findet sich alles, was man braucht und noch einiges mehr. Mit der Grundschule am Buntzelberg und der integrierten Sekundarschule Fritz-Kühn sind alle Schulformen in unmittelbarer Nähe vorhanden. Auf dem Sportplatz am Buntzelberg können sich die Kinder nach der Schule austoben. Auch der KIEZCLUB ist eine beliebte Freizeiteinrichtung, die Jung und Alt anspricht. Neben verschiedenen Veranstaltungen und Kursen finden hier auch Lesungen und Vorträge statt. Ob Tanz, Theater, Seidenmalerei oder Englisch – hier ist für jeden das richtige Angebot dabei. Die Parkanlage auf dem Falkenberg lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. In der Taut-Passage kann geshoppt und alles für den täglichen Bedarf besorgt werden.

Der Immobilienmarkt in Bohnsdorf

In guten bis herausragenden Wohnlagen lebt es sich umgeben von viel Grün im beschaulichen Bohnsdorf besonders schön. Die Immobilienstruktur in Bohnsdorf ist geprägt von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und kleinen Mehrfamilienhäusern. Besonders begehrt sind die bunten Häuschen am Falkenberg und die historischen Immobilien im Dorfkern. Aber auch Neubauten, die hier in Bohnsdorf nur selten entstehen, finden in Windeseile einen Abnehmer. Für Eigentümer ist die Marktlage besonders vorteilhaft, denn die Nachfrage nach den Immobilien im beschaulichen Ortsteil übersteigt bei weitem das Angebot. Das hat sich auf die Immobilienpreise ausgewirkt, die in den letzten Jahren in die Höhe geschnellt sind.

Sie möchten mehr über die aktuelle Lage des Immobilienmarktes in Bohnsdorf erfahren? Ihr regionaler Immobilienmakler unterstützt Sie gern beim Immobilienverkauf in Bohnsdorf & Umgebung.

BEWERTEN SIE JETZT IHRE IMMOBILIE

Kostenlos und unverbindlich

Noch nicht die passende Immobilie gefunden?

Legen sie doch kostenfrei und unverbindlich einen Suchauftrag an und erhalten als Erster Informationen zu neuen Häusern auf dem Markt.

sicher

kostenfrei

unverbindlich

Kundenstimmen – Erfolgsgeschichten in Bohnsdorf

Wie wir erfolgreich Immobilien in Bohnsdorf vermarkten

Äußerst fachkundige Begutachtung meiner Immobilie

Sehr geehrte Frau Thiel,

Ihre sorgfältige, äußerst fachkundige Begutachtung meiner Immobilie hat mich überzeugt, die weitere Abwicklung des Verkaufs in Ihre Hände zu geben.

Sie konnten bei Fragen meinerseits kurzfriste Termine vereinbaren, die mir bei der Lösung sehr halfen.

Ich schätze Sie als eine gewissenhafte und kompetente Maklerin.

Gerne werde ich Sie weiterempfehlen.

Vielen Dank für die nette Zusammenarbeit und die freundliche Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Herr S.

Wir können daher das ganze Team für neue Interessenten weiter empfehlen

Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Thiel bedanken, Sie hat alles gegeben um die Abwicklung des Verkauf für uns so einfach wie möglich zu gestalten. Es war keine leichte Situation in der wir waren, aber durch die Beratung und das professionelle Know-how kam es zu einem sehr guten Ergebnis. Von Anfang an wurde alles offen dargelegt und zu unserer Zufriedenheit bearbeitet, beantwortet und erledigt. Wir können daher das ganze Team für neue Interessenten weiter empfehlen und wünschen weiterhin viel Erfolg. Immer wieder gerne.

Frau B.

 

November 2020

Wichtige Fragen an den Immobilienmakler für Bohnsdorf

FAQ – Immobilien in Bohndorf

Bei der aktuellen Marktlage ist eine Immobilie eine gute Investition und Wertanlage. Wer also eine der begehrten Immobilien in Bohnsdorf ergattern kann, der sollte diese unbedingt kaufen.

Die Marktlage in Bohnsdorf ist geradezu prädestiniert für einen Immobilienverkauf. Die Preisanstiege durch die hohe Nachfrage führen zu lukrativen Verkaufspreisen und kurzen Vermarktungszeiten.

Alle Immobilientypen in Bohnsdorf erfreuen sich hoher Nachfrage. Besonders beliebt sind die Immobilien rund um den historischen Dorfkern und in Falkenberg. Aber auch alle anderen Immobilien finden schnell einen Abnehmer zum Top-Preis.

In Bohnsdorf finden sich viele denkmalgeschützte Immobilien wieder. Einige von ihnen wurden bereits liebevoll saniert, andere noch nicht. Das wirkt sich kaum auf die Nachfrage aus, schließlich birgt eine Sanierung viele Möglichkeiten die Immobilie nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Eine Immobilie, die unter Denkmalschutz steht, findet durch die einzigartige Marketingstrategie von WohnHausImmobilien schnell einen Käufer.

Call Now Button